2. Benefiz-Symposium

Aktuell sind große Herausforderungen zu meistern. Gleichzeitig müssen die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft richtig gestellt werden: neue Lösungen sind gefragt. Wir laden Sie deshalb ein zu einem kompakten Nachmittag, gefüllt mit wertvollen Impulsen. Auch unsere zweite Benefiz-Veranstaltung soll der Zivilbevölkerung und dem Wiederaufbau der Ukraine zugute kommen. Daher werden wir sämtliche Einnahmen zu 100 % an die "Aktion Deutschland hilft" spenden.



Unsere kurzen Impulsvorträge zu aktuellen Themen Unternehmensführung, Lieferketten, Vertrieb oder New Work werden abgerundet durch eine abschließende Podiumsdiskussion zum Thema Digitalisierung. 

Dem Namen advacon folgend versprechen wir Ihnen jede Menge "added Value" für Ihren Unternehmenserfolg. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! 


Das sagt die Presse über unser 1. Benefiz-Symposium

Hier finden Sie einen ausführlichen Bericht über unser erstes Benefiz-Symposium aus der Wetzlarer Neue Zeitung:

Zum ausführlichen Bericht


Agenda

15:30 – Check-in & Begrüßung


ab 16:00 - Impulsvorträge


„Worauf es jetzt ankommt: eine neue Kursbestimmung und eine kraftvolle Unternehmenskultur“, Norbert Müller


„New Work: neue Bedeutung für effiziente Teamarbeit“, Monika Kreiling


„Neues Denken: der neue Vertrieb - der Mensch bleibt im Zentrum“, Prof. Dr. Anita Röhm


Pause


„Sicher Kurs halten: Wenn die Welt sich ändert“, Andreas Tielmann


„Neues Denken, neues Handeln: neue Prioritäten für die Supply Chain“, Achim Rink 


Podiumsdiskussion


„Neues Denken, neue Prozesse: digital optimal“, Dr. Thomas Steffen, Michael Heinz, Friedhelm Rücker


ca. 19:00  Ende


Das Wichtigste auf einen Blick

06.10.2022 - ab 15:30 Uhr

KuSch, Herborn

Kosten: 200,00 € exkl. MwSt. pro Person

Anmeldeschluss: 30.09.2022

Ihre Anfahrt

Anmeldung